Telefonie mit DATEV

Als Steuerberater setzen Sie sehr wahrscheinlich auf die bewährte DATEV Software.

Eine gute Wahl. Ebenso wahrscheinlich ist, dass Sie schon heute eine Telefonanlage einsetzen, die Sie optiomal mit DATEV verbinden können.

 

Ihre Vorteile

Direkt im DATEV Arbeitsplatz

Per Mausklick Mandanten anrufen

Überall, wo Sie in DATEV Rufnummern angezeigt bekommen, stellt Ihnen DATEV auch einen "kleinen grünen Hörer" als Icon bereit. Klicken Sie darauf, wählt Ihr Telefon bereits die angeklickte Rufnummern. Das vermeidet Fehler, spart Zeit und macht wieder mehr Freude beim Telefonieren. 

Freundliche Begrüßung, schnellere Bearbeitungszeiten

Mandanten beim Klingeln erkennen

Mögen Sie Überraschungen? Wahrscheinlich zum Geburtstag, aber nicht, wenn plötzlich eine Ihnen unbekannte Nummer anruft und Sie völlig überrascht und unvorbereitet in das Gespräch gehen. Nutzen Sie bereits das Telefonklingeln als gedankliche Vorbereitungszeit für das eingehende Telefonat und wirken Sie einfach professioneller. Alternativ leiten Sie das Telefonat bereits während des Klingelns an den zuständigen Kollegen weiter. 

Im Gespräch getippt, danach in DATEV gespeichert

Gesprächsnotizen digital erfassen

"Wo ist noch der Zettel mit den meinen Notizen zum Mandant Müller, die ich doch noch während des Telefonats aufgeschrieben hatte?" 
Ganz ehrlich? Das kennen wir. Und es passiert jedem.
Jedoch haben wir auch eine sehr einfach bedienbare Lösung für Sie geschaffen: bei Beginn eines Telefonats erscheint (wenn Sie möchten) direkt ein Fenster für Ihre Notizen. Tippen Sie bereits während des aktuellen Telefonats einfach mit, soviel Sie mögen. Nach Gesprächsende haben Sie dann die Zeit, diese Notizen noch einmal zu überarbeiten und mit nur einem Mausklick in DATEV abzulegen.
In DATEV lassen sich diese zum Telefonat abgelegten Notizen sehr einfach einem Mandanten zuordnen und daher kinderleicht dank Zeitstempel wiederfinden. 

Sind Ihre Pauschalen noch gerechtfertigt?

Telefonzeiten einfach auswerten

"Wer hat wann und wie lange mit welchem Mandanten telefoniert?" Diese einfache Frage lässt sich nun endlich ebenfalls sehr einfach beantworten. Nutzen Sie dazu die in DATEV eingebauten Auswertungsmechanismen nun auch für Gesprächsdaten. 

Dies kann auch mehr Umsatz für Sie als Steuerberater bedeuten. Nicht immer entsprechen die angesetzten Telekommunikationspauschalen noch der Realität und können so ggf. angehoben werden. Selbst eine Abrechnung nach Aufwand ist nun denkbar. 

Und so funktioniert's

Sie melden sich hier für einen kostenlosen Test an.

Wir richten gemeinsam mit Ihnen den phonebridge® CLIENT ein, um DATEV Telefonie nutzen zu können.

Sie können nun effizient und schnell per Mausklick aus DATEV telefonieren und eingegangene Anrufe in DATEV Ihren Mandanten zuordnen.

⭐⭐⭐⭐⭐

"Meine Angestellten möchten es nicht missen!"
 

Karim Gnewkow
Steuerberater

Infos für IT-Experten

Technisch raffiniert

Für Software "DATEV Arbeitsplatz"

Für jede DATEV-Umgebung (DATEVasp, PartnerASP, Terminalserver, Citrix, lokale Workstations)

Für jede kompatible Telefonanlage

Voraussetzung: DATEV-Option "Telefonie Basis"

Jetzt einfach kostenlos testen

Für 14 Tage

Sie können sofort starten, brauchen keine Expertenkenntnisse und können auf unsere Unterstützung per Live-Chat zählen!